Boulderpark Uttendorf

beim Erlebnisbadesee

Erlebnis "Sportklettern"

Auch der Boulderpark bereichert das, mit vielen sportlichen Angeboten (Tennis, Schwimmen, Volleyball, Fußball) ausgestattete Freizeitgelände beim Erlebnisbadesee.

Der beleuchtete Boulderpark passt perfekt in die idyllische Landschaft und die schönen Felsblöcke bieten jedem abwechslungsreiche „Klettereien“. Der Parcours besteht aus 10 Granit-Boulderblöcken. Der Fantasie beim Definieren neuer Linien sind keine Grenzen gesetzt.

Für das leibliche Wohl sorgen angrenzende Gastronomen und wenn man Abkühlung braucht, springt man in den Erlebnisbadesee.

Facts:

Zugangszeit: 1 Minute

Nächste Bar: 0,5 Minuten

Nächster Pizzaofen: 1,5 Minuten

Der frei zugängliche Boulderpark Uttendorf ermöglicht, dass Sie sich auf den unterschiedlichsten Bouldervariationen austoben können - Bouldervariationen wie sie nur in der Natur vorkommen.

Viel Spaß beim Klettern!

Was ist Bouldern?

Bouldern ist eine besondere Form des Kletterns – ohne Kletterseil und ohne Klettergurt. Man klettert in Absprunghöhe, eventuelle Stürze werden durch Matten und durch das Spotten (ein Kletterpartner hält sich bereit, um Oberkörper und Kopf des fallenden Kletterers abzufangen) gedämpft.

Diese Sportart erfordert vor allem Maximalkraft, Dynamik, Gleichgewichtsgefühl und Technik. Die wesentliche Ausrüstung besteht aus Kletterschuhen, Magnesium und einer Bouldermatte.

Es gibt natürlich auch Schwierigkeitsgrade, doch der Spaß liegt meist beim Herausfinden der eigenen Möglichkeiten um den Boulder zu bezwingen.

 

 

Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.